​​Die KUNSTHALLE Zellingen ist eine ehemalige Fabrikhalle in Zellingen, einer kleinen Gemeinde bei Würzburg. Die Halle wurde 1987 von dem Künstlerehepaar Arwide und Wieland Jürgens erworben und in jahrelanger Arbeit zu einem Atelierhaus umgebaut. Von 1989 bis 2015 unterhielt die KUNSTHALLE Zellingen eine eigene (Produzenten) Galerie.

Inzwischen enthält die KUNSTHALLE Zellingen 7 Ateliers, 2 Lagerräume und einen Showroom für Ausstellungen, Lesungen und andere kulturelle Veranstaltungen.

Vernissage zum 15 - jährigen Bestehen der KUNSTHALLE Zellingen (Juni 2004)

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now